fbpx

swisswushu der Dachverband aller chinesischen Kampfkünste in der Schweiz veranstaltet 3mal im Jahr ein Qualifikationsturnier und am Ende des Jahres eine Schweizermeisterschaft.
Ziel der Qualifikationsturniere ist es genügend Punkte zu sammeln um sich dann für Schweizermeisterschaft zu qualifizieren.

Die Wushu Saison 2015 begann somit am 22. März 2015 mit dem 1. Qualifikationsturnier 2015, welches von der Wushu Akademie Schweiz ausgetragen wurde.

Unser Team setzte sich aus erfahrenen Wettkämpfern zusammen: Aurelio D'Angelo, Milena Schnyder, Hendrika Cavalheiro & WU-Schulleiter Sami Ben Mahmoud.

Besonders erfreut bin ich über die Resultatete von Aurelio & Milena.
Aurelio der sonst immer in der Kinderkategorie startete (Changquan 32), musste in dieser Saison mit Changquan89 starten, da er die nächst ältere Kategorie rutschte. Er zeigte eine solide Forme und platzierte sich im Podest auf dem 3. Platz. Es gibt definitiv noch ganz viel zum arbeiten, aber er ist bestimmt auf dem richtigen Weg nach oben.

Eine längere Pause machte Milena Schnyder. Zuerst Absolvierte sie einen Auslandaufenthalt in Australien und als sie zurückkam konnte sie durch eine Verletzung am Fussgelenk letzte Saison nicht starten.
Diesesmal startete sie gleich mit den neuen 2012-er Formen (Nanquan & Nandao) und zeigte, dass sie noch da ist - mit Potential nach oben. Nebst den Sprüngen an sich, müssen wir definitiv an der Genauigkeit der schnellen, dynamischen Bewegungen und den Ständen arbeiten. Kraft und Ausdruck - davon hat sie genug für 2 Athleten!

Weniger gut lief es bei Hendrika Cavalheiro. Die Leistung an sich war gar nicht so schecht - sie ist eine von denen die eigentlich am Wettkampf immer besser ist als im Training - doch diesesmal lief es bei ihr nicht so gut. Einige deutliche Fehler plazierten Sie auf den 7.Platz.

Sami Ben Mahmoud startete in 4 Disziplinen und belegte jeweils immer den 1.Platz - 4xGold!

Es war ein guter Start in die Wushu Saison 2015. Wir waren ein kleines Team wovon einige erfahrenen Athleten sind, die schon seit einigen Jahren Wettkämpfe bestreiten
Als Schulleiter bin ich natürlich sehr glücklich über die Resultate der Athleten und werde das bestmögliche unternehmen um die Leistungen noch weiter zu verbessern.

Vielen Dank an Hendrika für die Fotos!

Fotos in Google+

Gesammte Rangliste